Datenschutz-Bestimmungen

Die Axelsson Cloud Consulting Europe GmbH ist sich des Vertrauens bewusst, das Sie uns entgegenbringen. Aus diesem Grund möchten wir Sie umfassend über unseren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten informieren. Insbesondere möchten wir Sie darüber informieren, welche Daten wir bei Ihrem Besuch und/oder Nutzung unserer Online-Präsenz und unserer Online-Dienste erheben und welcher Nutzung diese Daten im Einzelnen unterliegen. Sofern wir auf anderem Wege (z. B. per E-Mail oder Initiativbewerbung) personenbezogene Daten von Ihnen erhalten haben, gilt zusätzlich die nachfolgende Datenschutzerklärung. Wir verwenden auf unserer Website verschiedene Techniken, um die Benutzerfreundlichkeit, Effektivität und Sicherheit zu verbessern. In diesem Zusammenhang können Daten durch uns oder durch von uns eingesetzte und beauftragte Dritte (technische Dienstleister) erhoben werden.

Da unser Webangebot und die zugrunde liegenden Technologien einer ständigen Weiterentwicklung unterliegen, können auch Änderungen in der Datenschutzerklärung erforderlich werden. Alle zukünftigen Änderungen werden auf dieser Website bekannt gegeben.

1. Datenschutz
Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten personenbezogene Daten gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Landes, in dem die Axelsson Cloud Consulting Europe GmbH als für die Datenverarbeitung Verantwortlicher ihren Sitz hat.

Um einen umfassenden Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, halten wir uns an die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG), der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO), sowie alle relevanten Datenschutzberechtigungen.

2. Verantwortung
Wir, die Axelsson Cloud Consulting Europe GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Kristoffer Axelsson, Unter den Linde 21, 10117, Berlin (Tel.: +49 (0) 30 2092 4055), als Anbieter dieser Onlinepräsenz, sind einerseits die Verantwortlicher / Verantwortlicher im Sinne von § 3 Abs. 7 BDSG/Art. 4 Nr. 7 DS-GVO, und andererseits auch Dienstleister im Sinne der §§ 12 ff. DSGVO. in Verbindung mit. § 2 Nr. 1 TMG.

3. Beschränkung des Geltungsbereichs dieser Datenschutzerklärung auf den Besuch unserer Website
Unsere Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für unsere eigenen Inhalte, die wir auf unseren Servern speichern. Jegliche Links zu Webseiten Dritter in unseren Angeboten sind ausdrücklich nicht enthalten.

4. Erhebung personenbezogener Daten zur informatorischen Nutzung
Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht zur Nutzung der Website anmelden, registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser an uns übermittelt ermöglichen Ihnen den Besuch der Website.

Diese sind:

1. Datum und Uhrzeit der Anfrage

2. Dauer Ihres Besuchs

3. Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

4. Inhalt der Anfrage (konkrete Seite)

5. Zugriffsstatus / http-Statuscode

6. Website & Provider, von der die Anfrage kommt

7. Browser

8. Betriebssystem

9. Sprache und Version der Browsersoftware

Endgerätebezogene Daten werden von uns u.a. zur Erstellung von Nutzungsstatistiken oder zur Identifizierung und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffsversuche auf unsere Webserver gespeichert. Wir erstellen Profile über die Nutzung unserer Webseiten ausschließlich anonym und nur zu dem Zweck, die Benutzerführung zu verbessern und unsere Angebote und Services zu optimieren. Aus den vorgenannten Informationen werden keine personenbezogenen Verhaltensprofile erstellt oder verarbeitet.

5. Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung von Funktionen unserer Website, z. B. Berater-/Freiberuflerprofil

1. Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir Ihnen verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen.

2. Personenbezogene Daten wie Ihre E-Mail-Adresse oder Postanschrift werden nur gespeichert, wenn Sie uns diese freiwillig, etwa im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage, einer Bewerbung oder zum Zwecke der Vertragsabwicklung (Direkterhebung) mitteilen Prinzip).

3. Wenn Sie unser Expertenportal nutzen, speichern wir Ihre zur Vertragserfüllung erforderlichen Daten.

4. Um den unbefugten Zugriff Dritter auf Ihre persönlichen Daten zu verhindern, wird die Verbindung per SSL-Technik verschlüsselt.

5. Darüber hinaus verwenden wir die von Ihnen direkt zur Verfügung gestellten Daten hauptsächlich für folgende Bereiche:

1. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für die Korrespondenz, einschließlich der Kontaktaufnahme für gemeinsame Projekte.

2. Wir nutzen Ihre Adressdaten, um Sie gelegentlich über unsere Produkte und Dienstleistungen sowie Neuerungen zu informieren oder Sie im Rahmen einer Kunden-/Projektpartnerzufriedenheitsbefragung elektronisch oder telefonisch zu kontaktieren.

3. Wenn Sie unsere Dienste nutzen, um uns ein Profil/einen Lebenslauf zur Verfügung zu stellen, stellen Sie uns außerdem personenbezogene Daten zur Verfügung, die wir gemäß dieser Erklärung verwenden, um ein separates berufliches Profil von Ihnen bei uns zu erstellen. Da wir Ihren beruflichen Werdegang erfassen, darf Ihre Übermittlung keine sensiblen Informationen zu Rasse oder ethnischer Zugehörigkeit, politischen Ansichten, philosophischen oder religiösen Überzeugungen, Mitgliedschaften in Gewerkschaften oder politischen Parteien, körperlicher oder geistiger Gesundheit oder genetischer Veranlagung, Sucht, Sexualleben, Ausübung von Straftaten oder Strafverfahren und damit verbundene Strafen oder Bußgelder, Sozialversicherungsnummer oder nationale Identifikationsnummer. Wenn Ihr Profil dennoch solche Informationen enthält, stimmen Sie zu, dass wir diese Informationen ebenfalls speichern und gemäß dieser Erklärung verwenden dürfen. Bitte beachten Sie außerdem, dass Sie, wenn Sie uns Angaben zu einer Referenz machen, dafür sorgen müssen, dass die betroffene Person weiß, dass Sie ihre personenbezogenen Daten weitergegeben haben und dass sie dem schriftlich zugestimmt hat.

6. Wenn Sie unsere Dienste geschäftlich nutzen, zB zur Akquise neuer Projekte, ist die Angabe personenbezogener Daten zwingend erforderlich. Ohne diese Daten ist ein Abgleich mit dem Anforderungsprofil unserer Kunden und somit eine Vorstellung beim Kunden leider nicht möglich.

6. Weitergabe an Dritte

1. Um diese Zwecke zu erleichtern, können wir Ihre Daten an Dritte weitergeben, die zum Zwecke der Auftragsabwicklung und Bearbeitung von Anfragen beteiligt sind. Dabei können wir Ihre Informationen Dritten zur Verfügung stellen, die uns dabei unterstützen, Ihnen unsere Dienste bereitzustellen. Beispiele hierfür wären Dritte, die zur Verwaltung unserer Webserver sowie zur Analyse von Daten eingesetzt werden und dabei möglicherweise Kenntnis von Ihren Informationen erlangen.

2. Soweit Sie uns personenbezogene Daten zum Zwecke der künftigen Zusammenarbeit und/oder Kontaktaufnahme überlassen, sind wir berechtigt, diese Daten an mit uns verbundene Unternehmen weiterzugeben.

3. Darüber hinaus leiten wir Ihre Daten anonym an potenzielle Kunden weiter, wenn Sie Interesse an einem Projekt bekunden und Ihr Qualifikationsprofil mit dem Anforderungsprofil des Kunden übereinstimmt.

4. In allen anderen Fällen werden wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn wir aufgrund zwingender Rechtsvorschriften dazu verpflichtet sind, Sie dies selbst bestimmen, Sie in die Weitergabe eingewilligt haben oder die Daten anonymisiert oder pseudonymisiert wurden vorweg.

5. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte in einem Drittland.

7. Auftragsdatenverarbeitung

Wir sind berechtigt, Drittanbieter mit der systemischen Verarbeitung personenbezogener Daten zu beauftragen. Die Verarbeitung erfolgt in diesem Fall ausschließlich auf unsere Weisung und nur zu den genannten Zwecken unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben.

8. Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt insbesondere auf Grundlage der §§ 4, 28 ff. DSGVO. BDSG, Art.-Nr. 6 DS-GVO und §§ 11, 13 TMG.

9. Zustimmung

Indem Sie unsere Website nutzen und/oder Ihre personenbezogenen Daten auf anderem Wege (z. B. per E-Mail) übermitteln, stimmen Sie der beschriebenen Speicherung und Nutzung Ihrer Daten zu. Mit der Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten erklären Sie sich mit der beschriebenen Verarbeitung der Daten und deren Nutzung einschließlich der Weitergabe an Dritte einverstanden. Soweit Sie uns personenbezogene Daten von Dritten (z. B. Ihren Mitarbeitern) zur Verfügung stellen, liegt es in Ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass die betroffenen Personen ihr Einverständnis zur Weitergabe und Verarbeitung der personenbezogenen Daten erklärt haben.

10. Widerruf

11. Dauer der Datenspeicherung

Die Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten hängt vom Grad der Zusammenarbeit ab.

Wenn Sie uns Bewerbungsunterlagen für eine Festanstellung bei der Axelsson Cloud Consulting Europe GmbH zukommen lassen, werden Ihre personenbezogenen Daten zur Bearbeitung gespeichert und nach 6 Monaten gelöscht, sofern keine andere Rechtsgrundlage für die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten besteht.

Wenn Sie sich für zukünftige Projekte interessieren und uns aus diesem Grund personenbezogene Daten, zB in Form eines Lebenslaufes, zur Verfügung stellen, speichern wir Ihre Daten bis zu Ihrem Widerruf.

Im Falle einer Zusammenarbeit werden die Daten auch nach Beendigung der Zusammenarbeit, zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen und Offenlegungspflichten sowie für die Zusammenarbeit im Rahmen zukünftiger Projekte gespeichert. Falls eine Kontaktaufnahme für zukünftige Projekte nicht erwünscht ist, senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende E-Mail-Adresse info@axelssoncloudconsulting.com.

12. Newsletter

1. Wenn Sie unseren kostenlosen Newsletter abonnieren, informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Trends, Marktstudien, Umfragen und Projekte.

2. Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Angabe Ihrer E-Mail-Adresse eine Bestätigungs-E-Mail zusenden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Durch Anklicken des Bestätigungslinks wird Ihre Anmeldung abgeschlossen. Sie erhalten dann unseren Newsletter an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse, bis Sie sich abmelden. Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den entsprechenden Link klicken oder eine E-Mail an {info@axelssoncloudconsulting.com} senden.

3. Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse.

13. Versand von Informations- und Werbematerial

Wenn Sie Informations- und/oder Werbematerialien anfordern, ist es für den postalischen Versand erforderlich, dass Sie uns weitere personenbezogene Daten mitteilen. Dazu gehören neben Anrede, Name und E-Mail-Adresse (für die Auftragsbestätigung) auch die Anschrift und die Abteilung, an die wir die angeforderten Informationen und/oder Werbematerialien senden dürfen.

14. Datensicherheit

1. Die Axelsson Cloud Consulting Europe GmbH trifft gewissenhaft Vorkehrungen, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen Manipulation, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

2. Unsere Mitarbeiter sind auf das Datengeheimnis und die Verschwiegenheit im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes verpflichtet.

15. Verwendete Technologien

Teile dieser Website verwenden möglicherweise im Internet weit verbreitete Technologien wie JavaScript, Java, Flash oder ActiveX, um Ihnen die gewünschten Informationen bequemer zur Verfügung zu stellen. Keinesfalls werden diese Technologien von uns dazu verwendet, persönliche Daten auszuspähen oder Daten auf Ihrem Computer zu manipulieren.

16. Kekse

1. Um unsere Webseiten nutzergerecht gestalten zu können, benötigen wir bestimmte Informationen. Um diese zu erheben, verwenden wir unter anderem Cookies. Diese Cookies dienen dazu, die Internetnutzung und Kommunikation zu vereinfachen. Cookies werden auf Ihrem PC oder anderen Endgerät zur anonymen Identifizierung des Geräts und zur Unterstützung der Anwendung gespeichert, wenn Sie auf unsere Websites zurückkehren. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten.

2. Wenn Sie möchten, können Sie die Speicherung von Cookies über Ihren Webbrowser generell unterdrücken oder über einen Hinweis entscheiden, ob Sie eine Speicherung wünschen oder nicht. Die Nichtannahme von Cookies kann jedoch dazu führen, dass einige Seiten nicht mehr korrekt angezeigt werden.

3. Diese Website verwendet Cookies in folgendem Umfang:

1. Transiente Cookies (temporärer Einsatz)

2. Persistente Cookies (zeitlich begrenzter Einsatz)

Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme einzelner oder aller Cookies ablehnen.

Sie können mehr darüber erfahren, wie Cookies auf der Seite funktionieren https://axelssoncloudconsulting.com/cookies Seite.

4. Die Daten der Cookies werden nicht mit Ihren weiteren Daten verknüpft.

17. Google-Analytics

1. Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 (1) lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

2. Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Aktivität und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

3. Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser auswählen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren : Browser-Add-On-Download-Seite zur Deaktivierung von Google Analytics.

4. Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Browser-Add-On-Download-Seite zur Deaktivierung von Google Analytics.

5. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: Datenschutzerklärung – Datenschutz & Nutzungsbedingungen – Google.

6. Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

18. Bing-Karten

1. Auf dieser Website nutzen wir über eine API den Kartendienst Bing Maps. Anbieter ist die Microsoft Corporation, 1 Microsoft Way, Redmond, WA 98052, USA. Die Nutzung von Bing Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte, zudem können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und Ihnen so ermöglichen nutzen Sie bequem die Kartenfunktion.

2. Zur Nutzung der Funktionen von Bing Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Microsoft in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf diese Datenübertragung hat die Axelsson Cloud Consulting Europe GmbH keinen Einfluss. Außerdem erhält Microsoft dadurch die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Microsoft ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Microsoft eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Microsoft nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Microsoft speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Microsoft richten müssen.

3. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: Microsoft-Datenschutzerklärung – Microsoft-Datenschutz. Microsoft verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, Microsoft Cloud ist der erste CSP hinter dem Privacy Shield | Azure-Blog und Updates | Microsoft Azure.

19. Google Webfonts

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Web Fonts. Um eine erweiterte Datenübertragung an Google zu vermeiden, werden diese Bibliotheken nur lokal verwendet. Das bedeutet, dass die verwendeten Web Fonts ausschließlich über die Server der Axelsson Cloud Consulting Europe GmbH abgerufen werden. Die Axelsson Cloud Consulting Europe GmbH hat durch datensparende Voreinstellungen eine Verbindung zu Google-Servern unterdrückt.

20. Einbettung von YouTube-Videos

1. Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf unserer Website gespeichert und von dieser aus direkt abspielbar sind. Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d. h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die in Absatz 2 genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

2. Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter § 4 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

3. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: Datenschutzerklärung – Datenschutz & Nutzungsbedingungen – Google. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen.

21. Abonnement von Kommentaren / RSS-Feed

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, nachfolgende Kommentare zu einem Beitrag, den Sie kommentieren möchten, zu abonnieren. Wenn Sie diese Option wählen, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail, die bestätigt, dass Sie tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Die Entscheidung, solche Folgekommentare zu abonnieren, kann jederzeit widerrufen werden. Einzelheiten hierzu sind der Bestätigungs-E-Mail zu entnehmen. Die so gewonnenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, findet ebenfalls nicht statt.

22. Verwendung von Social-Media-Buttons mit „Share-Link“.

Wir verwenden auf unserer Website „Link teilen“. „Link teilen“ ersetzt die üblichen Share-Buttons der sozialen Netzwerke und schützt dadurch das Surfverhalten. „Link teilen“ bettet diese Share-Buttons der sozialen Netzwerke auf unserer Website lediglich als Grafik ein, die eine Verlinkung auf das entsprechende soziale Netzwerk enthält. Durch Anklicken der entsprechenden Grafik werden Sie zu den Diensten des jeweiligen Netzwerks weitergeleitet. Der „Share Link“-Button stellt den direkten Kontakt zwischen dem sozialen Netzwerk und unseren Besuchern erst dann her, wenn der Besucher aktiv auf den Share-Button klickt. Erst dann werden Ihre Daten an das jeweilige soziale Netzwerk übermittelt. Wird der „Link teilen“-Button hingegen nicht angeklickt, findet keinerlei Austausch zwischen Ihnen und den sozialen Netzwerken statt.

Wir binden auf unserer Website folgende soziale Netzwerke mit „Share-Link“ ein:

23. Verwendung von Social-Media-Buttons mit „Share-Link“.

Wir verwenden auf unserer Website „Link teilen“. „Link teilen“ ersetzt die üblichen Share-Buttons der sozialen Netzwerke und schützt dadurch das Surfverhalten. „Link teilen“ bettet diese Share-Buttons der sozialen Netzwerke auf unserer Website lediglich als Grafik ein, die eine Verlinkung auf das entsprechende soziale Netzwerk enthält. Durch Anklicken der entsprechenden Grafik werden Sie zu den Diensten des jeweiligen Netzwerks weitergeleitet. Der „Share Link“-Button stellt den direkten Kontakt zwischen dem sozialen Netzwerk und unseren Besuchern erst dann her, wenn der Besucher aktiv auf den Share-Button klickt. Erst dann werden Ihre Daten an das jeweilige soziale Netzwerk übermittelt. Wird der „Link teilen“-Button hingegen nicht angeklickt, findet keinerlei Austausch zwischen Ihnen und den sozialen Netzwerken statt.

Wir binden auf unserer Website folgende soziale Netzwerke mit „Share-Link“ ein:

1. 1 Microsoft Way, Redmond, WA, 98052, USA; .Microsoft-Datenschutzerklärung – Microsoft-Datenschutz Microsoft hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, Microsoft Cloud ist der erste CSP hinter dem Privacy Shield | Azure-Blog und Updates | Microsoft Azure.

2. LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, California 94043, USA; Weitere Informationen zur Datenerhebung: LinkedIn-Datenschutzrichtlinie      

4. Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; https://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung: https://www.facebook.com/help/186325668085084, https://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications und https://www.facebook. com/about/privacy/your-info#everyoneinfo Facebook hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

5. Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountainview, Kalifornien 94043, USA; https://policies.google.com/technologies/partner-sites?hl=de. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

6. Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA; {https://twitter.com/en/privacy}. Twitter hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, {https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework}.

7. Xing AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg, DE; {https://privacy.xing.com/de/datenschutzbestimmungen}    

24. Informationen

Sie können jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, den Zweck der Datenverarbeitung und die Art der Nutzung verlangen. Im Rahmen Ihrer gesetzlichen Rechte auf Auskunft, Sperrung, Löschung und Berichtigung der über Sie gespeicherten Daten werden wir Sie gerne unterrichten. Senden Sie uns dazu bitte eine E-Mail an folgende Adresse: info@axelssoncloudconsulting.com.

25. Änderung oder Berichtigung Ihrer Daten

Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten korrigieren oder löschen möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: info@axelssoncloudconsulting.com.

26. Beschwerderecht

Darüber hinaus steht Ihnen auch ein Beschwerderecht bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde ist der Landesbeauftragte für den Datenschutz Berlin.